ORIENTIERUNGSLAUF CLUB FÜRSTENFELD 

high quality orienteering - since 2012 

, Fesselhofer Ursula

Medaillenflut bei den Landesmeisterschaften

Bei den Steirischen Meisterschaften im Nacht-OL in Pirka (25.09.) und bei den Steirischen und Burgenländischen Meisterschaften über die Sprintdistanz in Bad Tatzmannsdorf (26.09.) sorgten die Fürstenfelder Orientierungsläufer mit insgesamt 28 Medaillen für eine regelrechte Medaillenflut.

StM Nacht-OL
Die Steirische Nacht-Meisterschaft, heuer durchgeführt vom STOLV in Pirka bei Graz, ist immer auch ein erstes Aufwärmen für die ÖM Nacht, welche traditionellerweise am letzten Austria Cup Wochenende stattfindet. Die fleißigen Fürstenfelder, die diese Gelegenheit nützten, konnten im Zuge dessen drei komplette Medaillensätze erobern:

  • Gold: Oliver Schnepf und Julian Begh (H -14), Joel Prutsch (H 15-18), Klaus Krischan (H 55-)
  • Silber: Elias Monsberger (H 15-18), Michaela Egarter (D 45-), Gottfried Scheikl (H 55-)
  • Bronze: Matthias Schmalhardt und Felix Houdek (H -14), Jakob Zrim (H 15-18), Herfried Trummer (H 45-)

Ergebnisse

StM Sprint
Die Sprint-Meisterschaft wurde vom HSV Pinkafeld ausgetragen und diente für die Burgenländer und Steirer als Landesmeisterschaft. Gleich acht Meistertitel gingen hier an den OC Fürstenfeld, dazu gesellten sich noch sechs silberne und fünf bronzene Medaillen mit dem weißen Panther:

  • Gold: Matthias Schmalhardt (H -12), Oliver Schnepf (H -14), Katharina Perl (D 15-18), Joel Prutsch (H 15-18), Agnes Scheikl (D 19A), Roland Fesselhofer (H 19A), Thomas Hudax (H 35-), Klaus Krischan (H 55-)
  • Silber: Paul Gollinger (H -12), Lukas Scheuer (H -14), Elias Monsberger (H 15-18), Kilian Zapf (H 19A), Thomas Veitsberger (H 35-), Herwig Proske (H 55-)
  • Bronze: Julian Begh (H -14), Helene Scheikl (D 15-18), Tina Hudax (D 19A), Gertraud Leonhardt (D 45-), Gottfried Scheikl (H 55-)

Ergebnisse