ORIENTIERUNGSLAUF CLUB FÜRSTENFELD 

high quality orienteering - since 2012 

, Fesselhofer Ursula

Fürstenfelder 2020 erfolgreich wie eh und je

Trotz verkürzter Wettkampfsaison mit weniger Laufdisziplinen und ganz ohne internationale Bewerbe kann sich die Medaillenbilanz von 2020 sehen lassen!

Für die Sportlerehrung der Stadtgemeinde Fürstenfeld gilt es alljährlich die Vereinsmitglieder aufzulisten, die Medaillen bei landesweiten, nationalen und internationalen Meisterschaften gewonnen haben. Der Vergleich der abgelaufenen Saison mit dem Vorjahr sieht auf den ersten Blick sehr ausgeglichen aus: 2019 sammelten 34 Läuferinnen und Läufer insgesamt 84 Medaillen (Medaillen in Teambewerben jeweils einfach gezählt), 2020 betrug die Ausbeute 88 Medaillen und 33 Mitglieder waren daran beteiligt.

Was 2020 aber natürlich gänzlich fehlt, sind die internationalen Erfolge: 2019 brauchte das Team des BG/BRG Fürstenfeld zwei Einzelmedaillen und eine Teammedaille von der ISF Schulweltmeisterschaft in Estland nach Hause und Ursula Fesselhofer (damals noch Kadan) holte Silber bei den Militärweltspielen in China. Diese Medaillen sind natürlich wesentlich höher zu bewerten als solche von Steirischen Meisterschaften.

Dennoch ist es sehr beachtlich, wie fleißig und erfolgreich die Fürstenfelder in diesem schwierigen Wettkampfjahr waren. Aufgrund der Covid-19 Einschränkungen konnten keine Teambewerbe stattfinden und die Nachtmeisterschaft fiel einem Unwetter zum Opfer, es gab also deutlich weniger Medaillenchancen als in einem "normalen" Jahr. Trotzdem gab es mit 33 ÖM/ÖSTM-Medaillen wieder fast gleich viele wie im Vorjahr (34). Erfreulich ist auch, dass sich die Zahl der ÖSTM-Medaillen deutlich erhöht hat: Mit dem Vereinswechsel von Roland Fesselhofer zum OC Fürstenfeld gab es heuer auch einige aus dem Ski-OL Lager und nicht nur die üblichen drei im Fuß-OL von Ursula Fesselhofer ;-)

Ein deutlicher Anstieg ist bei den Erfolgen bei Landesmeisterschaften zu sehen: Hier gab es heuer 55 Stockerlplätze gegenüber 46 im Vorjahr.

Die vollständige Liste von 2019 und 2020 findet ihr hier: Medaillengewinner.pdf

Anmerkung: Die Zählung erfolgte händisch und ist bei gemischten Landesmeisterschaften und insbesondere bei gleichzeitiger Austragung mit ÖM/ÖSTM nicht ganz simpel, daher kann es leicht sein, dass sich der eine oder andere Fehler eingeschlichen hat. Falls jemand einen entdeckt, bitte der Autorin melden! :-)

Fotos von Elisabeth Kirchmeir (1-2) und Ingrid Gattringer (3-7)