ORIENTIERUNGSLAUF CLUB FÜRSTENFELD 

high quality orienteering - since 2012 

Silber für unsere jugendliche Mixed Sprintstaffel
, Fesselhofer Ursula
Am vorletzten Austria Cup Wochenende der Saison am 16. und 17. Oktober stand mit der ÖM und ÖSTM Mixed Sprintstaffel noch eine Meisterschaft am Programm. Davor wurde - ebenfalls in der Wiener Seestadt - noch ein Sprintbewerb ausgetragen, am nächsten Tag fand noch eine Mitteldistanz am Waschberg/Michelberg nördlich von Wien statt.
Erfolgreiches Wiedersehen mit Hainersdorf
, Fesselhofer Ursula
Nach dem nationalen Wochenende im Juni war der neu kartierte Wald in Hainersdorf nun erneut Austragungsort zweier Wettkämpfe. Am 3. Oktober organisierte ein junges Team des OC Fürstenfeld unter der Wettkampfleitung von Peter Brabek die Landesmeisterschaften über die Langdistanz für Steiermark und Burgenland. Tags darauf kamen auch noch die steirischen und burgenländischen Schülerinnen und Schüler im Rahmen des ersten Schulcuplaufs 2021/22 in den Genuss des skandinavisch angehauchten Laufgeländes.
Medaillenflut bei den Landesmeisterschaften
, Fesselhofer Ursula
Bei den Steirischen Meisterschaften im Nacht-OL in Pirka (25.09.) und bei den Steirischen und Burgenländischen Meisterschaften über die Sprintdistanz in Bad Tatzmannsdorf (26.09.) sorgten die Fürstenfelder Orientierungsläufer mit insgesamt 28 Medaillen für eine regelrechte Medaillenflut.
Fünf Mal Edelmetall in Kitzbühel
, Fesselhofer Ursula
Nach dem Herbstsaisonauftakt im steirischen Joglland ging es am 18. und 19. September mit zwei Bewerben in Tirol weiter. Bei einer Langdistanz am Kitzbüheler Horn und einem Sprint in der Stadt Kitzbühel konnten die Fürstenfelder insgesamt fünf Medaillen ergattern. Peter Brabek (H -18 Elite) schlug sogar an beiden Tagen zu und krönte sich zum Österreichischen Meister über die Königsdisziplin!
Erfolgreicher Start in die Herbstsaison beim Joglland 2 Tage OL
, Fesselhofer Ursula
Am 11. und 12. September wurde die nationale Herbstsaison mit der ÖM Mitteldistanz (für Jugend und Senioren) und einer verlängerten Mitteldistanz im steirischen Joglland eröffnet. Mit einer Gold- und fünf Bronzemedaillen meldeten sich die Fürstenfelder OLer sehr stark aus der Sommerpause zurück!
Sommerliche OL-Abenteuer in Nah und Fern
, Fesselhofer Ursula
Vom hohen Norden Lapplands über die imposante Schweizer Bergwelt bis zu den vertrauten Gefilden des Hartler Walds reicht die Palette der OL-Gebiete, in denen sich die Fürstenfelder diesen Sommer vergnügten.
OCFF Fünfkampf Nr. 2
, Fesselhofer Ursula
Der OCFF Fünfkampf wurde letztes Jahr aus der Not heraus geboren, dass es im Frühjahr keinen einzigen Wettkampf gab, und sollte den trotzdem so fleißig trainierenden Jugendlichen einen lustigen Abschluss der Frühjahrssaison bieten. Und weil es so lustig war, ging er heuer in die zweite Runde.
Zwei Austria Cup Siege und ein Vizemeistertitel
, Fesselhofer Ursula
Am 17. und 18. Juli ging die Austria Cup Saison 2021 in ihre zweite Runde. Bei einer Langdistanz im Fernwald bei Mariapfarr und einem Sprint in der Innenstadt von Tamsweg gab es für die Fürstenfelder wieder einige Stockerlplätze und sogar zwei Siege sowie eine Silbermedaille zu feiern.
Vizemeistertitel im Mannschafts-OL
, Fesselhofer Ursula
Zum Abschluss eines intensiven, viertägigen Wettkampfwochenendes stand noch die ÖM im Mannschafts-OL am Programm. Bei strömendem Regen erliefen unsere Jungstars Peter Brabek, Joel Prutsch und Elias Monsberger die Silbermedaille in der Kategorie Herren 15-18 Jahre.
Erfolgreiche Staffelmeisterschaften zu Saisonbeginn
, Fesselhofer Ursula
1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze in den Altersklassen bei der Österreichischen Meisterschaft und ein sensationeller Vizestaatsmeistertitel in der Allgemeinen Klasse - so lautet die beeindruckende Medaillenbilanz für den OC Fürstenfeld beim ersten Wettkampf der nationalen OL-Saison.
Frühjahrsputz im Hartler Wald
, Fesselhofer Ursula
Am 30. April verband der OC Fürstenfeld das allwöchentliche Orientierungslauftraining mit dem großen steirischen Frühjahrsputz 2021 und befreite einen seiner beliebtesten Trainingswälder von Müll.
Leo Holper beim Saisonauftakt im Spitzenfeld
, Fesselhofer Ursula
Der Start in die nationale Wettkampfsaison gestaltete sich coronabedingt sehr elitär: Drei Bewerbe für alle Altersklassen waren am Wochenende nach Ostern ursprünglich geplant gewesen, ausgetragen wurde schließlich nur die Staatsmeisterschaft über die Mitteldistanz mit einem begrenzten Starterfeld. Dabei lief Leo Holper - bei seinem ersten Einsatz in seinem ersten Jahr in der Allgemeinen Klasse - auf den starken 7. Platz!
Ski-OL Weltmeisterschaft in Estland
, Fesselhofer Ursula
Nicht nur in Österreich hielt vergangene Woche der Frühling Einzug, auch im estnischen Otepää stellte das Wetter Veranstalter wie Athleten vor große Herausforderungen. Von 22.-28. Februar kämpften dort rund 100 Athletinnen und Athleten aus 17 Nationen um Medaillen und Platzierungen, darunter auch Roland Fesselhofer vom OC Fürstenfeld und Antonia Erhart vom OLC Graz.
Start ins neue Wettkampfjahr mit der Weltmeisterschaft
, Fesselhofer Ursula
Die nationale Ski-OL Saison ist diesen Winter leider zur Gänze Corona zum Opfer gefallen, doch die Weltmeisterschaft als Spitzensportevent kann mit allen entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen wie geplant von 22.-28. Februar in Estland durchgeführt werden. Mit dabei ist Roland Fesselhofer, der damit das Wettkampfjahr 2021 für den OC Fürstenfeld eröffnet.
Fürstenfelder 2020 erfolgreich wie eh und je
, Fesselhofer Ursula
Trotz verkürzter Wettkampfsaison mit weniger Laufdisziplinen und ganz ohne internationale Bewerbe kann sich die Medaillenbilanz von 2020 sehen lassen!
Zweitbester OL-Verein Österreichs
, Fesselhofer Ursula
Über diese Auszeichnung dürfen wir uns am Ende einer kurzen, aber umso intensiveren OL-Saison freuen! Ein kurzer Rückblick auf einen erfolgreichen OL-Herbst.
2x Staatsmeisterschaftsgold beim Austria Cup Finale
, Fesselhofer Ursula
Eine Woche früher als ursprünglich geplant ging die nationale Wettkampfsaison am 17./18. Oktober mit zwei Austria Cup Läufen, die zugleich Staatsmeisterschaften waren, zu Ende. Ursula Fesselhofer konnte sich sowohl über die Mitteldistanz, als auch über die Langdistanz den Staatsmeistertitel sichern. Auch sonst gab es wieder einige gute Platzierungen durch die Fürstenfelder.
Gelungene und erfolgreiche Landesmeisterschaft in Übersbach
, Fesselhofer Ursula
Am 11. Oktober war Übersbach bei Fürstenfeld Austragungsort der Landesmeisterschaft von gleich vier Bundesländern: Steiermark, Burgenland, Wien und Niederösterreich kürten ihre Landesmeister über die Langdistanz. Der OC Fürstenfeld darf nicht nur als Organisator auf eine mehr als gelungene Veranstaltung zurückblicken, sondern sich auch über beide Landesmeistertitel in der allgemeinen Klasse, vier steirische Meistertitel in den Altersklassen sowie 13 weitere Medaillen freuen.
Blitzgewitter und Medaillenflut
, Fesselhofer Ursula
Nachdem die ÖM Nacht im nahen Neusiedl bei Güssing leider einem schweren Unwetter zum Opfer fiel, konnte die ÖM und ÖSTM Sprint in Graz reibungslos über die Bühne gehen. Sechs ÖM-Medaillen und einen Staatsmeistertitel durfte der OC Fürstenfeld von dort mit nach Hause nehmen!
Medaillenjagd im Hausruckviertel
, Fesselhofer Ursula
Am 12. und 13. September ging die nationale OL-Saison im oberösterreichischen Redleiten in die zweite Runde. Bei der ÖM Mitteldistanz und einem Austria Cup über die (verkürzte) Langdistanz konnten die Fürstenfelder wieder einige Medaillen und Stockerlplätze erlaufen.
Erfolgreicher Start in die nationale Wettkampfsaison
, Fesselhofer Ursula
Nach dem Totalausfall der nationalen Frühjahrssaison wurden die ersten Austria Cup Bewerbe des Jahres bereits mit großer Spannung und Vorfreude erwartet. Gleich zum Auftakt stand die Österreichische Meisterschaft (für Jugend und Senioren) über die Langdistanz auf dem Programm. Mit acht Medaillen (davon vier goldene!) bewiesen die Läuferinnen und Läufer des OC Fürstenfeld, dass sie in der Coronazeit nicht untätig gewesen waren!
OC-Fürstenfeld-Fünfkampf
, Kadan Ursula
In der ersten Ferienwoche fand das Vereinsathletiktraining mit der ersten inoffiziellen Meisterschaft im OC-Fürstenfeld-Fünfkampf seinen würdigen Abschluss. In fünf Disziplinen, die "so oder so ähnlich" mittwochs im Athletiktraining vorgekommen waren, wurde um Punkte gekämpft und schließlich ein Gesamtsieger gekürt.
Landesmeisterschaften in Ilz
, Kadan Ursula
Ein paar besonders eifrige Vereinsmitglieder haben bereits Anfang Juni beim NOLV-Cup erstmals nach Corona Wettkampfluft geschnuppert, für die meisten wurde die Wettkampfsaison jedoch am 4. Juli eröffnet. Als Veranstalter lud der OC Fürstenfeld zur Steirischen und Burgenländischen Meisterschaft über die Mitteldistanz, die zugleich auch Ländervergleichskampf zwischen der Steiermark und Kärnten war.
Starke Leistungen beim 3000m Testlauf
, Kadan Ursula
Nach einem Frühjahr ganz ohne Wettkämpfe und Trainingslager unterzogen sich unsere Nationalteammitglieder am 27. Juni der ersten Standortbestimmung der Saison. Beim Bahntestlauf des Jugend- und Juniorenkaders in Pinkafeld wurden von unseren Leistungsträgern sehr starke Leistungen erbracht.
Protokoll Sitzung vom 24.5.2020 im internen Bereich verfügbar
, Egarter Michaela
Das Protokoll zur letzten Sitzung ist im internen Bereich abrufbar.
Dressen neu
, Paar-Zapf Christa
Informationen zur Dressenabholung
Statement von ÖFOL und STOLV zur derzeitigen Situation.
, OC Fürstenfeld
Anbei findet ihr die Informationen von STOLV und ÖFOL zur derzeitigen Corona Situation. Schaut auf euch und haltet euch bitte an die Vorgaben.
Staatsmeister im Ski-Orientierungslauf
, Veitsberger Thomas
In Hohentauern holte sich Roland Fesselhofer den Staatsmeistertitel im Ski-Orientierungslauf. Wir gratulieren herzlich!
Protokoll Generalversammlung 2020 im internen Bereich verfügbar
, Egarter Michaela
Im internen Bereich ist das Protokoll zur Generalversammlung 2020 online. Bitte einfach als OCFF Mitglied im internen Bereich anmelden.
Medaillenregen für unsere Ski-OLer
, Kadan Ursula
Gleich neun Medaillen für den OC Fürstenfeld brachte das erste Wettkampfwochenende im neuen Jahr!
Mitgliedsbeitrag 2020
, Kailbauer Eva
Liebe OCFF LäuferInnen! Bitte den Mitglieds- und ÖFOL Beitrag für 2020 wie folgt einzahlen: Mitgliedsbeitrag + ÖFOL Beitrag: •Jugendliche - 18 Jahre: 40€ •Studenten 18+: 56€ •DH-Elite:56€ •Erwachsene Hobby: 50€ •Erwachsene Meisterschaft: 176€
Lipica Open 2020 - 7.-11. März
, Friessnig Joachim
Alljährlich findet die europäische OL-Saison ihren Auftakt beim traditionellen Lipica- Open. Mehr als 1000 Läufer, unter ihnen auch die Weltspitze, nehmen an dieser Veranstaltung im Slowenischen Karst teil. Das BG/BRG Fürstenfeld und der OC Fürstenfeld werden ein starkes Team zu diesem Wettkampf entsenden, da ja auch eine Vereinswertung ausgetragen wird - der Sieger gewinnt den begehrten „Lipica-Schinken“. Dieses Jahr werden wir in Hinblick auf die großen Ziele, die wir als Schule und Verein mit unserem starken Nachwuchs verfolgen, die Besten für den 5-tägigen Bewerb nennen - der Rest nimmt am 2-tägigen Hauptbewerb teil! Da wir allerhöchstens 25 SchülerInnen unterbringen können, müssen sich Interessenten sobald wie möglich anmelden (Anzahlung: 50€/100€)!
Bestellung neuer Laufdressen bis Ende Jänner 2020
, Veitsberger Thomas
Für 2020 werden neue Laufdressen bestellt. Preis: 40€ je Dress. Bestellungen können ab sofort hier auf der Homepage abgegeben werden. Unter Intern -> Bestellungen.
O-Ringen 2020 - 17.7.-26.7.2020
, Friessnig Joachim
der OC Fürstenfeld wird heuer wieder beim O-Ringen in Schweden teilnehmen.