ORIENTIERUNGSLAUF CLUB FÜRSTENFELD 

high quality orienteering - since 2012 

Vizemeistertitel im Mannschafts-OL
, Fesselhofer Ursula
Zum Abschluss eines intensiven, viertägigen Wettkampfwochenendes stand noch die ÖM im Mannschafts-OL am Programm. Bei strömendem Regen erliefen unsere Jungstars Peter Brabek, Joel Prutsch und Elias Monsberger die Silbermedaille in der Kategorie Herren 15-18 Jahre.
Erfolgreiche Staffelmeisterschaften zu Saisonbeginn
, Fesselhofer Ursula
1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze in den Altersklassen bei der Österreichischen Meisterschaft und ein sensationeller Vizestaatsmeistertitel in der Allgemeinen Klasse - so lautet die beeindruckende Medaillenbilanz für den OC Fürstenfeld beim ersten Wettkampf der nationalen OL-Saison.
Frühjahrsputz im Hartler Wald
, Fesselhofer Ursula
Am 30. April verband der OC Fürstenfeld das allwöchentliche Orientierungslauftraining mit dem großen steirischen Frühjahrsputz 2021 und befreite einen seiner beliebtesten Trainingswälder von Müll.
Leo Holper beim Saisonauftakt im Spitzenfeld
, Fesselhofer Ursula
Der Start in die nationale Wettkampfsaison gestaltete sich coronabedingt sehr elitär: Drei Bewerbe für alle Altersklassen waren am Wochenende nach Ostern ursprünglich geplant gewesen, ausgetragen wurde schließlich nur die Staatsmeisterschaft über die Mitteldistanz mit einem begrenzten Starterfeld. Dabei lief Leo Holper - bei seinem ersten Einsatz in seinem ersten Jahr in der Allgemeinen Klasse - auf den starken 7. Platz!
Ski-OL Weltmeisterschaft in Estland
, Fesselhofer Ursula
Nicht nur in Österreich hielt vergangene Woche der Frühling Einzug, auch im estnischen Otepää stellte das Wetter Veranstalter wie Athleten vor große Herausforderungen. Von 22.-28. Februar kämpften dort rund 100 Athletinnen und Athleten aus 17 Nationen um Medaillen und Platzierungen, darunter auch Roland Fesselhofer vom OC Fürstenfeld und Antonia Erhart vom OLC Graz.
Start ins neue Wettkampfjahr mit der Weltmeisterschaft
, Fesselhofer Ursula
Die nationale Ski-OL Saison ist diesen Winter leider zur Gänze Corona zum Opfer gefallen, doch die Weltmeisterschaft als Spitzensportevent kann mit allen entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen wie geplant von 22.-28. Februar in Estland durchgeführt werden. Mit dabei ist Roland Fesselhofer, der damit das Wettkampfjahr 2021 für den OC Fürstenfeld eröffnet.

Weitere Einträge